Willkommen auf den Seiten des Stall Luhetal, dem idyllisch gelegenen Trainings-und Ausbildungsstall für Friesenpferde und Pferdepensionsbetrieb in der Lüneburger Heide.

 

Oberste Priorität hat für uns das Wohlergehen der Pferde – ihnen ein Zuhause zu geben, in dem sie sich wohlfühlen, ist unser Ziel. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Haltung, Ausbildung und Zuchtschauvorbereitung von Friesenpferden. Wir sind Mitglied im DFZ und gerne bei der Suche nach dem richtigen Friesen behilflich.

 

Verschaffen Sie sich auf den folgenden Seiten einen Überblick über die Anlage und unsere Leistungen. Viel Spaß beim Stöbern und herzlichen Dank für Ihr Interesse!

 


 

Wir sind Mitglied im DFZ e.V. der seit seiner Gründung im März 1992 die einzige vom niederländischen Friesenpferde-Stammbuch, der Koninklijke Vereniging "Het Friesch Paarden-Stamboek" (K.F.P.S.), autorisierte und inzwischen mit über 1.500 Mitgliedern die größte Vereinigung von Friesenpferdezüchtern in Deutschland.

 

DFZ Logo KFPS Logo


14.08.2016

Zuchtschau Bispingen - Merel S.R. Tageschampion

Tageschampion 2016 der Zuchtschau Bispingen wurde die 4-jährige Merel S.R. im Besitz der Familie Habermann aus Bispingen. Kurz zuvor erhielt sie das Sterprädikat. Merel aus der Zucht von Sj. Ruiter ist eine Tochter von Tsjalle 454 x Olrik 383. Trainiert wird sie vom Stall Luhetal.
Reservesiegerin wurde die Sterstute Nuala L. (Pier 448 x Onne 376) von Familie Behr aus Hamburg. 
Joke O. (Sjouke 453 x Teunis 332) im Besitz von Sabine Oetting erhielt nach erfolgreicher IBOP-Prüfung mit 77,5 Punkten (Reiterin: Ingeborg Klooster) und einer schönen Präsentation an der Hand ebenfalls das Ster-Prädikat.
Wir gratulieren den Züchtern und Besitzern zu diesen tollen Ergebnissen.

Alle weiteren Infos zu diesem Zuchtschautag unter Zuchtschau 2016!

04.07.2016

3. Friesenpferdecup

3. Friesenpferde-Cup in Bispingen am 2.7.2016

Über ein großes Starterfeld mit  26 genannten Pferden konnte sich die Breitensportliche Veranstaltung in Bispingen mit der 4. Qualifiktion zum Friesenpferde-Cup freuen.
Die Stimmung war wieder einmal fantastisch und die Stoßgebete zum Wettergott wurden erhört – um 8.30 Uhr mit Öffnen der Meldestelle verzog sich der Regen und es blieb den ganzen Tag trocken.
Bei super Platzverhältnissen startete um 9 Uhr die E-Dressur mit 14 Startern. Gewonnen wurde diese Prüfung von Claudia Petropoulos mit ihrem 8-jährigen Wallach Bouke mit der Wertnote 7,8.

Im Anschluss startete die Qualifikationsprüfung zum Friesenpferde-Cup der A-Dressur mit 22 Pferden. Hier setzte sich Ramona Michelmann mit der 6-jährigen Iky van de Demro Stables mit einer 8,2 durch.

Die Qualifikationsprüfung zum Cup in der L-Dressuer entschied Nicole Becker mit dem 8-jährigen Colijn G mit einer Wertnote von 7,2 für sich.

Eine besondere Auszeichnung erhielten 2 Personen im Rahmen der E-Dressur-Siegerehrung.
So bedankte sich Stall Luhetal bei Bettina Wolosz für ihre immerwährende Unterstützung bei Turnieren und Zuchtschauen und gratulierten der frisch-gebackenen Friesenbesitzerin zum Erwerb ihrer Ster-Stute.
Die 11-jährige Liessa Hintze wurde für ihren besonderen Einsatz vor diesem Turnier gedankt. Sie hat eine ganze Woche Ferien geopfert, ist jeden Tag mit Besen bewaffnet über die Anlage „gefegt“ hat sich um die Pferde gekümmert, sich nicht vor dem frühen Aufstehen gescheut und bei allem Einsatz immer ihre Fröhlichkeit und gute Laune behalten. Weiter so!

14.09.2015

Luisa fan'e Grupstal weiter auf Erfolgsspur

4-jährige Kroonstute wird Champion der 4-6jährigen auf der zentralen Körung in Drachten

Foto: Birgit Schwindel

Einen unvergesslichen, emotionsreichen Tag erlebten wir vergangenen Samstag auf der Centralen Körung in Drachten/NL.
In der Rubrik 4+5-jährige Kroonstuten zeigte Luisa fan'e Grupstal im Ring wieder was in ihr steckt und wurde mit dem 1. Rang gewürdigt!
In der 4 Stunden später stattfindenden Championskörung der 4-6 jährigen Stuten wurde es spannend! Aber auch hier lieferte unsere Luisa ab, begeisterte Richter und Publikum und wurde zum Champion gekört!
Der Höhepunkt dieser zwei Körungstage findet dann mit der Wahl zum "Champion of the year 2015" statt. Hier durften wir wieder zittern, Luisa lief in dieser Runde an vorletzter Stelle und wurde als vorletztes Pferd aus dieser Körung verabschiedet.
Dieser Tag war Emotion pur! Wir sind so stolz auf das bis heute Erreichte unserer "erst" 4-jährigen Luisa.

Seit sie 2-jährig zu uns kam, wurde sie von uns Schritt für Schritt altersgerecht, mit viel Zeit und Vertrauen gearbeitet, für die Zuchtschauen vorbereitet, eingeritten und in Topform gebracht. Dieses Trainingsniveau auch zu halten ist uns gelungen und Stall Luhetal hat einmal mehr unter Beweis gestellt, dass auch deutsche Trainingsställe super Arbeit leisten und durchaus konkurrenzfähig "oben" mitspielen können.